Stempel

 

Anleitung 3D Stempel / Ausstecher etc.

 

 

Die Stempel & Ausstechförmchen wurden für Faerbys entworfen und gedruckt, daher ist jeder Ausstecher ein echtes handgemachtes Unikat und unterliegt dem Copyright von Faerbys Formen & Figuren.

 

Die Stempel & Förmchen sind aus PLA gefertigt, einem biologisch abbaubaren und biokompatiblen Kunststoff, der aus nachwachsenden Rohstoffen stammt.

 

GEBRAUCHSHINWEISE

Diese Stempel/Ausstechförmchen sind speziell für die Herstellung für Backwaren, Ton, Modeliermasse oder von Polymer Clay gemacht. Erste Teste mit Beton oder Knetbeton sind in Arbeit.

 

 

 

Die Prägeabschnitte funktionieren am besten bei Platten mit einer Dicke von 3 bis 4,5mm. Um den richtigen Anpressdruck herauszufinden, empfehlen wir Dir die Förmchen zuerst an einem Abfallstück auszuprobieren.

Um zu vermeiden, dass sich Material in den kleinen Kanten verfängt, kannst du ein Stück Frischhaltefolie zwischen deinem Modeliermaterial und Stempel legen. Allerdings verändert sich dadurch das Stempelbild.

 

Alternativ kannst Du dein Material auch mit Maismehl bestreichen, bevor Du die Ausstecher in die Masse drückst.

 

Für Beton oder Knetbeton empfehle ich die Vorbehandlung mit Silikonspray.

 

 

 

Falls sich doch etwas Masse in den Stempeln/Ausstechern verfängt, entferne ihn vorsichtig mit einer Nadel oder einem Zahnstocher und wasch das Förmchen anschließend mit warmer Seifenlauge ab.

Drücke den Stempel fest, aber sanft und gleichmäßig herunter. Um ein Brechen zu vermeiden, drücke nicht zu fest und übe keinen seitlichen Druck aus. Einige Teile des Stempels sind so gestaltet, dass sie dünn sind, um eine definierte Prägung zu erzeugen.

Sobald der Stempel deine Unterlage oder gewünschte Stempeltiefe erreicht hat, bewege es vorsichtig „hin und her“, um sicherzustellen, dass sich dein Material vollständig löst. Hebe danach den Stempel anschließend an der oberen Kante an.

3D-gedruckte Stempel/Ausstecher geben keinen sauberen Schnitt und erfordern oft, dass die Kanten der Stücke nach dem aushärten abgeschliffen werden. Um das Schleifen zu minimieren, verwende vor dem Aushärten ein Modelierwerkzeug oder Deine Finger, um die überschüssige Masse zu entfernen. Streiche sanft über die Kanten des Stücks, um es zu glätten.

 


Aufgrund des 3D-Drucks können einige Unebenheiten an den Förmchen entstehen. Die Spuren der Unebenheiten sind sehr leicht und können vor oder nach dem Aushärten entfernt werden.


PFLEGEHINWEISE

Das Material bricht bei hohen Temperaturen, bitte lege die Förmchen nicht in die Sonne und setze sie auch sonst keinen hohen Temperaturen aus. Die Förmchen sind nicht spülmaschinenfest. Bitte nicht einweichen und nicht unter sehr heißem Wasser waschen.
Wasch sie bitte vorsichtig in lauwarmem Seifenwasser. Um übrige Modelierreste aus den kleinen Kanten zu entfernen, verwende bitte eine Stecknadel oder einen Zahnstocher. Bitte ebenfalls nicht über den vorgesehenen Gebrauch hinaus belasten und keinen seitlichen Druck ausüben.

SICHERHEITSHINWEISE

Die Produkte sind keine Spielzeuge und nicht für Kinder geeignet.

DANKESCHÖN

Solltest Du darüber hinaus irgendwelche Fragen oder Wünsche nach besonderen Formen haben, schreib mir gerne eine Nachricht.

 

 

 

Liebe Grüße Deine Britta